1. Dezember – Welt-Aidstag

Candle Light Walk und Gedenkveranstaltung
Der Lichterzug zum Welt Aids Tag

Der Lichterzug zum Gedenken an Menschen, die an Aids verstorben sind, findet wie immer am Welt Aids Tag, den 1. Dezember statt. In diesem Jahr startet der Zug wieder ganz traditionell um 19 Uhr vom Odeonsplatz aus, führt durch die Innenstadt und endet erstmals aber nicht in St. Lukas, weil die Kirche im Lehel wegen Bauarbeiten nicht zur Verfügung steht. Neues Ziel ist die altkatholische Kirche St. Willibrord in der Blumenstr. 36, gleich beim Sendlinger Tor.

Treffpunkt ab 18:30 Uhr auf dem Münchner Odeonsplatz. Kerzen sind gerne gesehen und können auch vor Ort erworben werden. Anschließend findet in St. Willibrord ab 20 Uhr die Gedenkveranstaltung der Münchner Aids-Hilfe statt, die einmal mehr ökumenisch gestaltet ist und zu der wir alle Interessierten herzlich willkommen heißen. Sie wird musikalisch begleitet von der Frauen-Big-Band „Groove Sistaz“, der Abend wird gestaltet von Pfarrer Sebastian Kühnen.
Im Anschluss lädt die Münchner Aids-Hilfe wieder zum gemütlichen Beisammensein im Café Regebogen, Lindwurmstr. 71.

Zeit: 19:00 – 22:00 Uhr
Ort: Odeonsplatz
Eintritt: frei
Veranstalter: Münchner Aids-Hilfe e.V.
Webadresse: www.muenchner-aidshilfe.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.