Gewalt gegen Queers in Bayern – 18.02.20 // 19:30 Uhr

Tessa Ganserer (erste trans* MdL Deutschlands) Michael Plaß (Leiter Anti-Gewalt-Projekt im Sub) Bastian Finke (Leiter MANEO – das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin) Moderation: Kriss Rudolph (MANNSCHAFT Deutschland) Der Eintritt ist frei.

Nach wie vor erleiden LGBTIQ in Bayern massive Diskriminierungen, dazu kommt: Bei einer Anhörung im Münchner Landtag zur Akzeptanz queerer Menschen fiel das Fazit von einem Dutzend geladenen Experten eindeutig aus: Das Land hinkt deutschlandweit hinterher. Bayern ist das einzige Bundesland, das weder einen Aktionsplan gegen Homo- und Transphobie umgesetzt noch vorbereitet hat. Schwaches Bild.

Immerhin: Mit der Förderung des Aufbaus einer bayernweiten Online- und Telefonberatung setzt die Staatsregierung endliche die dritte Stufe des Drei-Stufen-Plans zum Gewaltschutz und zur Gewaltprävention um. Wir freuen uns, dass wir im Februar mit unserem MANNSCHAFT-Talk erstmals in München zu Gast sind und mit Experten über dieses Thema sprechen.

Als Gäste bestätigt sind:
Tessa Ganserer (erste trans* MdL Deutschlands)
Michael Plaß (Leiter Anti-Gewalt-Projekt im Sub)
Bastian Finke (Leiter MANEO – das schwule Anti-Gewalt-Projekt in Berlin)
Moderation: Kriss Rudolph (MANNSCHAFT Deutschland)

Der Eintritt ist frei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.